skip to Main Content
+44 1572 812509 mh@margarethiley.com
Was meine Kunden sagen
Viele führende Wissenschaftler, kulturelle Einrichtungen, und Kreative wissen meinen Qualitätsanspruch, meine Erfahrung und meine mitdenkende Arbeitsweise bereits zu schätzen. Lesen Sie selbst:
„Ich arbeite seit mehreren Jahren äußerst erfolgreich mit Margaret Hiley zusammen. Sehr professionelle Unterstützung, schnelle Reaktionen und hervorragende Übersetzungen in einem Bereich, in dem es auf Sprache und Semiotik ankommt. Sehr zu empfehlen!“

Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber [www.stefan-brunnhuber.de]Senator der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (EASA), Board of Trustees der World Academy of Arts and Science (WAAS), Vollmitglied des Club of Rome

„Es ist immer ein Vergnügen, die von Ihnen überarbeiteten Versionen unserer Texte zu lesen. Vielen Dank für das so sorgfältige Lesen und Korrigieren. Alles ist perfekt, es ist ein Vergnügen, mit Ihnen zu arbeiten!“

Prof. Barbara Lüneburg [http://www.barbara-lueneburg.com], Anton Bruckner Privatuniversität, Linz

„Ich arbeite nun schon seit mehreren Jahren mit Margaret Hiley zusammen. Sie hat mich bei der Übersetzung und Überarbeitung hochkomplexer Texte über internationales und europäisches Strafrecht unterstützt und tut das stets mit großer Eleganz und Sorgfalt. Obwohl sie selbst keine Juristin ist, erfasst sie in bewundernswerter Weise juristische Sachverhalte und Konzepte und schlägt immer passende Übersetzungen vor. Margaret übersetzt und lektoriert nicht nur, sondern verbessert oft auch die ursprünglichen Überlegungen.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Kai Ambos, Universität Göttingen, Richter am Kosovo Sondertribunal, Den Haag; Berater (amicus curiae) der kolumbianischen Sondergerichtsbarkeit für den Frieden

„Frau Hiley gehört zu jenen seltenen Ausnahmen, die es vermögen, eine Übersetzung stilistisch fast geschliffener erscheinen zu lassen als das Original. Ihre umfassende Vorbildung ermöglicht ihr ein Eingehen auf den Stil lateinischer Texte und die korrekte Wiedergabe musikalischen Spezialvokabulars. Besonders angenehm empfand ich die reibungslose Zusammenarbeit.“

Prof. Dr. Roman Hankeln, Norwegian University of Science and Technology (NTNU), Trondheim

„Ich bin wirklich sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit – pünktlich und akribisch, und ich kann mich immer darauf verlassen, dass alles läuft, wie es soll!“

Prof. Dr. Roswitha Skare, Universität Tromsø

„Ich danke Ihnen wirklich sehr für die sorgfältige Arbeit und sehr angenehme Zusammenarbeit.“

Prof. Dr. Marko Ciciliani, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

„Haben Sie vielen, vielen Dank für Ihre kongenialen Übersetzungen. Sie haben die Vorlage bestens und in einer wunderbaren Diktion ins Englische übertragen.“

Dr. Marcus Spangenberg [http://www.marcusspangenberg.de/], Kunsthistoriker und Journalist, Regensburg

„Margaret hat aus Briefen von Anton Webern in Sütterlin-Handschrift viel für mich transkribiert und übersetzt. Sie ist zuverlässig, und ihre Arbeit ist immer exzellent.“

Dr. Kathryn Bailey Puffett, Universität Cambridge

„Margaret Hiley arbeitet seit vielen Jahren für verschiedene Projekte des Instituts für kunst- und musikhistorische Forschungen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien. Nicht zuletzt durch ihr ausgezeichnetes Fachwissen zur Musikwissenschaft sind wir mit den Übersetzungsarbeiten sehr zufrieden. Nicht selten sind die englischen Übersetzungen sprachlich eleganter als das deutsche Original.“

Dr. habil. Robert Klugseder, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien

„Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Margaret zusammen und sind sehr zufrieden mit ihrer Professionalität, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer breiten und vielseitigen Kompetenz. Projekte mit ihr laufen reibungslos; Margaret ist effizient und immer lösungsorientiert, und ihr Ehrgeiz, ihre Motivation und ihr Engagement gehen weit über die reine Übersetzung akademischer Texte hinaus.“

Anja Löbert, Textworks Translations [www.textworks.eu]

Back To Top